Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Statistische Analyse ausgewählter sozioökonomischer Daten in Bezug auf Krankenhausaufenthalte

  • In der vorliegenden Arbeit werden Zusammenhänge zwischen bestimmten sozioökonomischen Merkmalen und Krankenhausaufenthalten behandelt. Hierzu wird zunächst anhand von Sekundärliteratur gezeigt, welche gesundheitsbeinflussenden Faktoren in Deutschland relevant sind und was häufige Ursachen für Krankheiten bzw. Krankenhausaufenthalte sind. Im Zuge dessen wird außerdem kurz auf die Tarifmerkmale der privaten Krankenversicherung sowie auf deren Einfluss auf die Prämienkalkulation eingegangen. Daraufhin werden Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung untersucht. Dabei werden einerseits einzelne Merkmale und deren Entwicklung im Laufe der Jahre sowie die Verteilung ausgewählter Merkmale auf bestimmte Personengruppen beobachtet. Andererseits werden auch Korrelationen zwischen bestimmten Merkmalen und Hospitalisierungswahrscheinlichkeiten untersucht. Den Schwerpunkt dieser Arbeit stellen zwei Klassifikationsmethoden, die lineare und die logitische Regressionsanalyse, dar. Zu diesen werden mathematische Grundlagen dargelegt, um sie daraufhin mithilfe des Programms R auf zuvor selektierte Datensätze anzuwenden. Dadurch werden jeweils Hospitalisierungswahrscheinlichkeiten ermittelt. Abschließend wird ein Bezug zur Versicherungswirtschaft hergestellt und unter anderem untersucht, ob solch eine statistische Analyse für einen Versicherer infrage kommt und welche Herausforderungen und Chancen dies mit sich bringt.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Lars Dirking
URN:urn:nbn:de:hbz:832-epub4-12952
Gutachter:Jan-Philipp Schmidt, Jürgen Strobel
Dokumentart:Masterarbeit/Diplomarbeit
Sprache:Deutsch
Veröffentlichende Institution:Hochschulbibliothek der Technischen Hochschule Köln
Titel verleihende Institution:Technische Hochschule Köln
Datum des Hochladens:18.12.2018
GND-Schlagwort:Krankenversicherung; Logit-Modell; R <Programm>; Regressionsanalyse; Sozioökonomisches Panel
Seitenzahl:87
Fakultäten und Zentrale Einrichtungen:Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (F04)
CCS-Klassifikation:G. Mathematics of Computing / G.3 PROBABILITY AND STATISTICS
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften / 330 Wirtschaft
300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
500 Naturwissenschaften und Mathematik / 510 Mathematik
JEL-Klassifikation:G Financial Economics / G2 Financial Institutions and Services / G22 Insurance; Insurance Companies
Open Access:Open Access
Lizenz (Deutsch):License LogoEs gilt das UrhG