Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Entrepreneurship und Start-up-Kultur an der TH Köln. Auswertung der empirischen Erhebung Teil III: Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Die TH Köln hat sich in ihrer Transferstrategie 2025 zur Förderung von Existenzgründungen und Entrepreneurship Education positioniert. Für diese Positionierung ist es bedeutsam, den Status Quo der derzeitigen Start-up-Kultur an der TH Köln zu ermitteln. Die vorliegende Studie geht insbesondere den folgenden Fragen nach: Wie viele Studierende sind bereits selbstständig? Wie viele haben Interesse an dem Thema Existenzgründung? Welche Angebote, die die TH Köln bereits zur Verfügung stellt, sind bekannt und welche zusätzlichen Angebote werden gewünscht? Fühlen sich die Studierenden ausreichend informiert und welche Anregungen haben sie zur Etablierung und Förderung der Start-up-Kultur an der TH Köln?

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Annette Blöcher, Lukas Gawlik
URN:urn:nbn:de:hbz:832-epub4-13306
Schriftenreihe (Bandnummer):Entrepreneurship & Innovation (1/2019)
Dokumentart:Arbeitspapier
Sprache:Deutsch
Datum des Hochladens:01.02.2019
Freies Schlagwort / Tag:Entrepreneurship; Start-up; TH Köln
Auflage:2., überarbeitete Auflage
Seitenzahl:47
Fakultäten und Zentrale Einrichtungen:Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (F04)
Open Access:Open Access
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International