Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Gender, Arbeit, Märkte - Wortmeldungen zur ökosozialen Marktwirtschaft

  • „Gender, Arbeit, Märkte“, gehört seit WS2018 zu dem Seminarangebot des Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit an der TH Köln. In diesem Seminar, das ich wissenschaftlich leite, wird die Beziehung zwischen Wirtschaft und Sorgearbeit untersucht und Alternativen zu dem herrschenden ‚genderneutralen‘ Wirtschaftsmodell „Soziale Marktwirtschaft“ kennengelernt. Im Sommersemester 2019 hatten die Seminarteilnehmer*innen die Möglichkeit, an der Konferenz „Ökosoziale Marktwirtschaft“ teilzunehmen mit den eingeladenen Rednern Oliver Richters, Christian Felber und Robert Habeck. Organisiert wurde sie am 26.3.2019 von Prof. Ursula Binder aus der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der TH Köln. Die studentischen Essays in diesem Sammelband setzen sich kritisch auseinander mit den in der Konferenz vorgestellten sozialen und ökologischen Wirtschaftsmodellen.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Mara Wassermeier, Matilda Gerards, Alina Esch, Selina Ferber, Kira Wissner, Jessica Pawlitschko
URN:urn:nbn:de:hbz:832-epub4-14520
Herausgeber:Petra Merenheimo
Dokumentart:Studienarbeit
Sprache:Deutsch
Datum des Hochladens:22.01.2020
GND-Schlagwort:Care-Arbeit; Gemeinwohl; Geschlecht; Ökologische Marktwirtschaft
Freies Schlagwort / Tag:Care; Gender; Sorgearbeit; Ökosoziale Marktwirtschaft
Seitenzahl:35
Fakultäten und Zentrale Einrichtungen:Angewandte Sozialwissenschaften (F01)
CCS-Klassifikation:A. General Literature
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften
JEL-Klassifikation:A General Economics and Teaching
B History of Economic Thought, Methodology, and Heterodox Approaches (Updated!)
I Health, Education, and Welfare
Open Access:Open Access
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International