Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Untersuchung des In-Memory-Konzepts in einer Oracle-Database-12c anhand der Analyse von Aktienwerten durch Indikatoren

  • Das Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit war es, das In-Memory-Konzept innerhalb einer Oracle Datenbank auf neue Mechanismen, Funktionen und Methoden zu untersuchen. Dazu wurde eine Datenbank erstellt und mit Beispieldaten bestückt. Diese Beispieldaten sind Aktienwerte der DAX-30 Unternehmen, welche durch eine Reihe von Indikatoren aus der technischen Analyse eine komplexe Möglichkeit der Analyse bieten. Die Ergebnisse bestätigen, dass das In-Memory-Konzept neben dem bekannten Spaltenformat eine Reihe von Techniken und Funktionen bietet, welche sich positiv bei der Verarbeitung von Daten durch Data Query Language-Befehle auswirken. Es kommen auch Nachteile, wie der flüchtige Speicher zum Vorschein, dennoch überwiegen die Vorteile stark. Nach einer Reihe von Tests wird deutlich, dass Objekte, die in den In-Memory-Column-Store geladen werden, nur 30 % der Zeit benötigen, um gelesen zu werden. Dies ist für die Verarbeitung von großen und komplexen Daten eine deutliche Verbesserung. Die Bachelorarbeit richtet sich an Studierende der Fachbereiche Informatik und BWL sowie an Interessierte im Bereich Datenbanken.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Sebastian Otto
URN:urn:nbn:de:hbz:832-epub4-9405
Gutachter:Birgit Bertelsmeier, Heide Faeskorn-Woyke
Dokumentart:Bachelorarbeit
Sprache:Deutsch
Veröffentlichende Institution:Hochschulbibliothek der Technischen Hochschule Köln
Titel verleihende Institution:Technische Hochschule Köln
Datum des Hochladens:08.09.2016
GND-Schlagwort:Aktienanalyse; Hauptspeicher; Oracle Corporation
Freies Schlagwort / Tag:In-Memory-Datenbank; Oracle 12c
Seitenzahl:85
Fakultäten und Zentrale Einrichtungen:Informatik und Ingenieurwissenschaften (F10)
CCS-Klassifikation:E. Data
DDC-Sachgruppen:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft
Open Access:Open Access
Lizenz (Deutsch):License LogoEs gilt das UrhG