Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • Treffer 1 von 1
Zurück zur Trefferliste

Machbarkeitsstudie zur Herstellung von flüssigen organischen Wasserstoffträgern (LOHC)

  • In dieser Arbeit wurde eine Machbarkeitsstudie zur Speicherung von Wasserstoff in Liquid organic hydrogen carriers (LOHCs) anhand eines gewählten Stoffsystems, Dibenzyltoluen, durchgeführt. Die Arbeit umfasst Bilanzierungen und Auslegungen für eine reversible Hydrierung und Dehydrierung in zwei getrennten Anlagen. Eine class 4-Kostenschätzung bildet die Grundlage für eine Wirtschaftlichkeitsberechnung. So konnten die Technologieziele hinsichtlich der Speicherfähigkeiten nicht realisiert werden. Dennoch zeigen die ermittelten Produktionskosten die Wettbewerbsfähigkeit dieses Ansatzes. Kontakt: Fabian.Piehl@outlook.com

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Fabian Piehl
URN:urn:nbn:de:hbz:832-epub4-13748
Gutachter:Thomas Rieckmann
Dokumentart:Masterarbeit/Diplomarbeit
Sprache:Deutsch
Datum des Hochladens:14.06.2019
GND-Schlagwort:Flüssiger Organischer Wasserstoffträger; Kostenschätzung; Wirtschaftlichkeitsrechnung
Freies Schlagwort / Tag:Dibenzyltoluen; Machbarkeitsstudie; Wasserstoffspeicherung; class 4 Kostenschätzung
LOHC
Seitenzahl:176
Fakultäten und Zentrale Einrichtungen:Anlagen, Energie- und Maschinensysteme (F09)
DDC-Sachgruppen:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Open Access:Open Access
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-SA - Namensnennung - Nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International